HERZLICH WILLKOMMEN!

Nördlich von Michelstadt schließen sich im weiteren Verlauf des Mümlingtales reizvolle Urlaubsorte mit interessanten Ausflugszielen an.

Logo_M

Hier im hinteren Buntsandstein-Odenwald prägen langgestreckte Täler und Höhenrücken die Landschaft. Wer etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun möchte, ist im Heilbad Bad König gut aufgehoben.

Nach schönen Wander-, Nordic Walking- und Mountainbike-Touren ist das entspannende Thermalwasser besonders angenehm. Inmitten der schönen Natur des Brombachtals finden Golffreunde einen herausfordernden Platz mit schönen Aussichten.

Auch auf den Spuren von Römern und Rittern gibt es rund um das Untere Mümlingtal einiges zu entdecken: Die römische Villa Haselburg bei Höchst-Hummetroth, die Spuren von Limeskastellen bei Lützelbach und die beeindruckende Ritterburg Breuberg sind einen Besuch wert. Vom 25 Meter hohen Bergfried bietet sich ein weiter Blick über die erlebenswerte Landschaft.

 

 

TEST

VIRTUELLER RUNDGANG

 

 

 

 

VIDEOS

Der beliebte Radiomoderator Kai Völker nimmt Sie mit auf seinem Streifzug durch die Städte und Gemeinden des Munteren Mümlingtals.

Dabei lernt er zahlreiche pfiffige Erzeuger und Gastronomen kennen und lernt, was es regional zu sein. Wer noch nicht da war, der muss kommen. Kaufen Sie regional!

 

STÄDTE & GEMEINDEN

Das Flüsschen Mümling verbindet alle 6 Städte und Gemeinden, die sich im Jahr 2018 zur Touristischen Arbeitsgemeinschaft Munteres Mümlingtal zusammengeschlossen haben. Der an der Mümling entlangführende Mümlingtalradweg ist bei Groß und Klein beliebt. Auch die Römer wussten das Tal schon zu schätzen und hinterließen zahlreiche steinerne Zeugen. Die Städte und Gemeinden des Muntere Mümlingtals möchten gemeinsam die Schätze des lieblichen Landstriches heben und sowohl Einheimischen als auch Gästen schöne Erlebnisse bieten..

Breuberg

Lützelbach

Mömlingen

Brombachtal