Brombachtal

1055
0
Share:

Die Die Gemeinde Brombachtal besteht seit dem 01. Oktober 1971. Sie wurde im Rahmen der im Lande Hessen durchgeführten Gebietsreform durch Mehrheitsbeschlüsse der fünf früher selbstständigen Gemeinden Kirch-Brombach, Langen-Brombach, Böllstein, Birkert und Hembach neu gebildet.

Brombachtal liegt mit seinen rund 3500 Einwohnern inmitten des waldreichen Odenwaldes und hier wiederum im reizvollsten Teil des Naturparks Bergstraße-Odenwald. Die Topographie der zwischen den Höhen 250 m und 420 m über dem Meeresspiegel liegenden Ortsteile zählt zu den Mittelgebirgslandschaften. Auf Grund seiner günstigen Mittelgebirgslage hat die Gemeinde ein ausgesprochen mildes, zu den Schonstufen zählendes Klima vorzuweisen.

Brombachtal hat eine Gesamtfläche von 2.044 ha, wovon 1.791 ha auf Wald und landwirtschaftliche Flächen sowie 157 ha auf Bauflächen entfallen. 28, 5 ha entfallen auf sogenannte sonstige Flächen und 67,5 ha auf die 18 Loch Landschaftsgolfanlage.

Die Bevölkerung in Brombachtal setzt sich aus noch wenigen Voll- und Nebenerwerbslandwirten sowie Wohnbevölkerung zusammen, wobei die Wohnbevölkerung überwiegend aus Pendlern besteht, da Brombachtal außer klein- und mittelständischen Gewerbebetrieben keine Industriebetriebe aufweist.

Brombachtal verfügt über eine sehr gut entwickelte Infrastruktur mit Hausarztpraxis, Apotheken-Bringservice, Zahnärzten, Tierarzt, Geldinstituten, Lebensmittelgeschäft, Bäcker, Metzger, zwei Kindergärten, einer Grundschule, Kinderspielplätzen, zwei Kirchen, wobei die Ev. Kirche aus dem 15. Jahrhundert mit dem St. Alban Altar das Wahrzeichen der Gemeinde ist.

Zwei Freibäder, die 18 Loch Landschaftsgolfanlage, Reithallen, Reitplätze, Kegelbahn, gemeindeeigene Sporthalle, Sportplätze, Tennisplätze sowie ein weitverzweigtes, gut markiertes Wanderwegenetz mit dem zertifizierten Rundwanderweg „Fernblickweg (B 7)“ und der ausgewiesenen Mountainbikestrecke (BR 1) laden Erholungssuchende zum Aktivurlaub und die Bürgerinnen und Bürger zum aktiven Miteinander ein. Seitens der annähernd 50 ortsansässigen Vereine gibt es für alle Altersgruppen verschiedene Angebote im sportlichen, musikalischen oder kulturellen Bereich.

Zum sympathischen Charakter der Gemeinde trägt auch die vielseitige Gastronomie bei. Vom gutbürgerlichen Wirtshaus über Biergärten und Cafe`s bis zum feinen Restaurant mit Spitzenküche geht die Bandbreite der Brombachtaler Gemütlichkeit.

Privatunterkünfte, Ferienwohnungen, Pensionen und ein Hotel bieten Urlaubsgästen in der Gemeinde Übernachtungsmöglichkeiten. Zudem stellt die Gemeinde zwei Wohnmobil-Stellplätze am Festplatz im Ortsteil Kirchbrombach zur Verfügung.

Brombachtal die liebens- und lebenswerte Gemeinde für Jung und Alt.